ERFOLGREICH AUF SCHLANKE PROZESSE BAUEN! BOOM – EINFACH. DIGITAL. EFFIZIENT.

Hier ist BOOM: Building Onsite Operations Management.

Die Produktivität wächst. Dies gilt für die meisten Branchen. Aber Unternehmen der Bauwirtschaft treten oft auf der Stelle. Der Grund: Organisations- und Prozessmanagement entwickeln sich im Bausektor langsam: Es fehlt an Dynamik und Mut zur Erneuerung. Das bedeutet: Bauzeitüberschreitungen, Kostenexplosionen, Qualitätsmängel sind leider branchentypisch. Bei Bauherren und Beteiligten herrscht Unzufriedenheit.

Das macht BOOM: Digitale Lösungen und Beratung für Lean und Agile Projektabwicklung.

Es gibt Hoffnung: Viele Prinzipien des Lean Managements sowie aus dem agilen Projektmanagement lassen sich auf immer komplexer werdende Bauprojekte erfolgreich anwenden. Das wollen wir nutzen. Und für unsere Kunden ein effizienteres und effektiveres Baumanagement realisieren.

Das schafft BOOM: Verkürzte Projekte, optimierte Kosten, mehr Qualität.

Unser ganzheitlicher Ansatz vereint fundierte Methodenberatung mit einem begleitenden Coaching. BOOM bietet ein digitales Tool, das mehr möglich macht. Für sämtliche Kunden aus der Baubranche – ganz gleich in welchem Segment sie tätig sind. Unsere Vision: Wir wollen bessere Methoden entwickeln, diese etablieren und mit digitalen Lösungen die Baubranche voranbringen.

Vom Mehrwert zu mehr Wert!
Willkommen in Ihrem digitalen BOOM-Portal

Steuerung von komplexen Projekten mit Lean Construction Methoden und cloudbasierter Lösung. Im BOOM Portal läuft alles zusammen. Hier wird strukturiert und organisiert.

Ganzheitliche Information. Alles in Echtzeit.

BOOM schafft ganzheitliche Prozesse: vom Unternehmensmanagement bis zur operativen Baustellensteuerung. Hierbei verbindet BOOM alle Beteiligten der vertikalen und horizontalen Wertschöpfungskette. Endlich wird ortsunabhängiges, gemeinsames Arbeiten gleichzeitig möglich. Bauprozesse werden schlanker, effektiver, erfolgreicher.

Portfoliomanagement auf einen Blick

Digitale Unterstützung der Führungsprozesse unternehmensweit
Echtzeitprojektbericht auf einen Blick
Durchsetzung von Unternehmensstandards und zukünftiger Best-Practices
Flexibilität für spartenspezifische Anforderungen
Transparenz über Unternehmensressourcen und Portfoliorisiken
Data-Analytics für zukünftige Unternehmensstrategien

Best Practice Projektmanagement

Effektive Form der Prozessdefinition mit der digitalen Prozesslandkarte
Effiziente Projektorganisation durch klare Informationshierarchie und Verhaltensregeln toolbasiert
Projektplanung stets auf aktuellsten Prozessstandards mit der Möglichkeit der individuellen Konfiguration
Pragmatische Instrumente zur Förderung des Teamdialogs und zur transparenten Darstellung des Projektstatus
Keine Doppeleingaben
Offene Plattform mit Schnittstellen zu anderen Anwendungen

On-Site Management in Echtzeit

Übersetzung von Lean Methoden in digitales Tool
Cloudbasierte Planung und Zusammenarbeit aller Stakeholder
On-site Produktionsmanagement und Monitoring mit digitalen Taktkarten und digitaler Steuerungstafel
Geschlossene digitale und automatische Workflows – Ressourcenmanagement, Health & Safety, Logistik, Qualität integriert
Flexibles Management von Änderungen und Störungen mittels Drag & Drop Funktion
Einfache zentrale und dezentrale Informationsdarstellung in Echtzeit innerhalb der Supply Chain
Schnittstelle für BIM Integration, Telematik, RFID

Weiterleitung auf Tool-Seite: boom.proplanmpm.com

BOOM ist mehr als Software.

Strategien. Prozesse. Technologien. Das Leben. Alles verändert sich. Um erfolgreich zu bleiben, ist es nötig, Dinge ständig zu hinterfragen. Das kann zwar anstrengend sein. Aber es lohnt sich. Wesentlich ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Unser Beratungs-Ansatz eröffnet Ihnen eine neue Sicht auf Ihre Strukturen, Prozesse und Methoden. In diesem Sinne verbinden wir Prozessoptimierung und Coaching für eine erfolgreiche Umsetzung.

Wir legen Wert auf nachhaltige Beziehungen. Weniger auf einmaligen Erfolg.

In gemeinsamen Projekten denken und handeln wir als zuverlässiger Begleiter, der sich mit Ihnen auf Augenhöhe trifft. Wir zeigen auf, wie etwas funktionieren kann und begleiten Sie und Ihr Team. Dabei suchen wir stetig nach Verbesserungen. So wird mehr für Sie möglich.

Unterm Strich zählt Mehr Wert für Sie. BOOM.

Der Unternehmensgründer Dr.-Ing. Jörg Kaiser hat über 20 Jahre Erfahrung in der strategischen Gestaltung und Umsetzung von Operational Excellence im Projektgeschäft. Er ist der Kopf von BOOM. Er verfügt über Linienerfahrung in der Bauindustrie sowie Erfahrung in der Lean- und Strategischen Top Management Beratung. In der Digitalisierung sieht er enorme Chancen und zielt auf bisher ungenutzte Potenziale. Für seine Kunden will er Projektprozesse schlanker, digitaler, effektiver und erfolgreicher machen.

… und, hat es BOOM gemacht? Dann treten Sie mit uns in Kontakt

Gute Kommunikation ist das Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wenn Sie mehr über BOOM erfahren oder mit uns ins Gespräch kommen wollen, melden Sie sich! Wir schätzen den persönlichen Kontakt und freuen uns auf Sie.

The BOOM GmbH, Friedrichstraße 5, 40217 Düsseldorf

Dr.-Ing. Jörg Kaiser – Gründer und Geschäftsführer

Zentrale: +49 211-822070 20
Fax: +49 211-822070 29
Mobil: +49 15123592911

info@boom-management.de

Impressum | Disclaimer

Impressum | Disclaimer

Impressum

The BOOM GmbH
Friedrichstraße 5
40217 Düsseldorf

Gründer und Geschäftsführer:
Dr-Ing. Jörg Kaiser

Sitz der Gesellschaft:
Pullach

Handelsregister München:
HRB 245171

KONTAKT
Ust-IdNr: DE321470148
Handelsregister: HRB 245171

Fotos/Videos:
123rf, Adobe Stock

Konzeption, Gestaltung und Programmierung:
ipanema2c brand communication gmbh
www.ipanema2c.de

Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Verweise, Abbildungen und sonstige Darstellungen auf unserer Website unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderer Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für kommerzielle Zwecke, noch zur bloßen Weitergabe kopiert, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Die BOOM Website kann weiterhin Hinweise auf Eigentumsrechte Dritter und Informationen zu Urheberrechten enthalten, die beachtet und befolgt werden müssen.

© BOOM Management GmbH 2019

 

Disclaimer

 

1. Inhalt der Website
Wir können leider keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf der Website übernehmen. Haftungsansprüche gegen uns wegen der Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen entstanden sind, können nicht bei leichter Fahrlässigkeit geltend gemacht werden.

2. Hyperlinks
Grundsätzlich haften wir bei Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), nur dann, wenn wir von den Inhalten Kenntnis hatten und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Werden wir darauf hingewiesen, löschen wir die entsprechenden Links selbstverständlich unverzüglich.

3. Urheber- und Markenrecht
Sämtliche innerhalb des Internetangebotes genannten und möglicherweise durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen den Bestimmungen des jeweils gültigen Markenrechts der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Alle Texte, Verweise, Abbildungen und sonstige Darstellungen auf unserer Website unterliegen dem Urheberrecht sowie auch anderer Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für kommerzielle Zwecke, noch zur bloßen Weitergabe kopiert, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Die www.boom-managemnent.de Website kann weiterhin Hinweise auf Eigentumsrechte Dritter und Informationen zu Urheberrechten enthalten, die beachtet und befolgt werden müssen.

4. Schlussbestimmung
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleibt der sonstige Inhalt und die Gültigkeit des Haftungsausschlusses hiervon unberührt.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG Art. 1 Datenschutz auf unserer Website
Die BOOM Management GmbH hat sich bei der Gestaltung dieser Website zur Einhaltung der anwendbaren Rechtsvorschriften, zum Schutz personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit verpflichtet. Sie verarbeitet Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen der EU, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, TKG 2003). Im Folgenden möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zu welchem Zweck zur Verfügung stellen.

Art. 2 Arten der zu verarbeiteten Daten
Über unsere Website bringen wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen in Erfahrung, es sei denn, dass Sie uns diese durch Kontaktierung Ihrerseits zur Verfügung stellen. Wir verarbeiten von Ihnen (Besuchern unserer Seite und Kunden) ausschließlich nach Ihrer Kontaktaufnahme Bestandsdaten, wie Namen, sowie postalische Adressen, Informationen über Versicherungen, Zahlungsdaten und Kontaktdaten, z.B. Telefonnummern, Faxnummern E-Mail-Adressen und IP-Adressen.

Art. 3 Zweck der Datenverarbeitung
Ihre Daten speichern und verarbeiten wir, damit wir Kontaktanfragen von Ihnen beantworten und vorgegebene Sicherheitsmaßnahmen einhalten können.

Art. 4 Datenübermittlung an Dritte
Wir geben im Rahmen der Verarbeitung Ihrer Daten diese grundsätzlich nur an Auftragsverarbeiter oder Dritte weiter, wenn Sie hierin eingewilligt haben nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder hierfür eine rechtliche Verpflichtung besteht nach § 96 Abs. 3 TKG oder die Übermittlung der Daten an Dritte, gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist, bspw. bei Versandunternehmen oder Finanzämtern, oder aber beim Einsatz von IT-Unternehmen zur Pflege der Hardware und Software. Bei einer vertraglich vereinbarten Auftragsverarbeitung halten wir uns die Vorschriften der Art. 28 ff. DSGVO. In Länder außerhalb der Europäischen Union (EU), sogenannte „Drittländer“ übermitteln wir Daten nur dann, wenn Sie hierin eingewilligt haben und es zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten notwendig ist. Voraussetzung für eine Verarbeitung in einem Drittland ist das dort besondere Garantien, bzw. Standardvertragsklauseln entsprechend 44 ff. DSGVO bestehen.

Art. 5 Ihre Rechte
Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, ob und wenn ja welche Daten von Ihnen entsprechend Art. 15 DSGVO Daten von uns verarbeitet werden. Zudem dürfen Sie nach Art. 16 DSGVO die Vervollständigung oder Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten verlangen. Weiterhin haben Sie nach Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung, bzw. nach Art. 18 DSGVO auf eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten. Schließlich können Sie verlangen, dass die entsprechenden Daten nach Art. 20 DSGVO von uns an andere Verantwortliche übermittelt werden dürfen. Im Übrigen haben Sie das Recht nach Art. 77 DSGVO, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Art. 6 Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht
Sie dürften Ihre zunächst erteilten Einwilligungen nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit künftiger Wirkung widerrufen und nach Art. 21 DSGVO der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Art. 7 Cookies
Die Seite www.boom-management.de verwendet Cookies, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem benutzen Endgerät, abgelegt werden, zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit, da Sie so beim erneuten Öffnen der Seite als Nutzer wiedererkannt werden. Wir verwenden insbesondere Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com bzw. www.google.de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Art. 8 Social Bookmarks
Wir geben Ihnen die Möglichkeit, über externe Links Inhalte auf sozialen Netzwerken oder per Email zu teilen, sie werden dadurch auf die Seite des Anbieters des Netzwerks weitergeleitet. Dabei werden, falls Sie während dieses Vorgangs, auf Ihrem Konto des sozialen Netzwerks angemeldet sind, die Informationen, insbesondere die IP-Adresse mit Ihrem Konto verknüpft, wir als Betreiber haben hierauf keinen Einfluss.

Art. 9 Log-Dateien
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir eine Log-Dateienanalyse durchführen, dabei werden Informationen Ihres verwendeten Endgerätes als Logfiles auf einem Server festgehalten. Unser Website-Provider protokolliert dabei, den Zugriffszeitpunkt und die Häufigkeit, durch welche Website, Link Sie auf die Seite gelangt sind, welchen Browser und welche IP-Adresse Sie verwenden, sowie das Volumen der gesendeten Daten. Dieser Prozess hat ausschließlich eines Verbesserung unserer Website und unseres Services zum Ziel. Wir dürfen auf Server-Logfiles nur nachträglich zugreifen, wenn dies rechtlich aufgrund von rechtswidrigen Handlungen, gestattet ist.

Art. 10 Kontakt
Sollten Sie Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an Hans-Michael Hauser, The Boom GmbH, Georgenstrasse 1, 82049 Pullach, info@boom-management.de

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

schließen

FAQs

FAQs

Arbeitet BOOM auch international?
Viele von uns haben in großen Bauprojekten und für weltweit agierende Unternehmen gearbeitet. Auch basieren viele Lean Management Prozesse auf international einheitlichen und adaptierbaren Standards. Darüber hinaus ist zu bedenken: Die besonders intuitive Benutzeroberfläche des BOOM Portals ermöglicht das Verknüpfen von Aufgaben, Ressourcen und Dokumenten sozusagen „automatisch“ sprach- und grenzübergreifend. Insofern freuen wir uns über jedes internationale Projekt. Im Kern konzentrieren wir uns auf den deutschen Markt und die DACH-Region, weil wir diese Märkte am besten kennen.

Für welche Branchen ist BOOM geeignet?
BOOM vertikalisiert und verschlankt Prozesse für die Bauwirtschaft. Bei unseren Kunden kann es sich um klassische Bauunternehmen handeln, aber ebenso um spezialisierte Unternehmen, die sich z.B. auf die Errichtung von großen technischen Anlagen Produktionsstätten, Schulen, Kliniken, Krankenhäusern, Kraftwerken oder auch Ölplattformen und Anlagen im On- und Offshore-Bereich sowie im Straßenbau konzentrieren.

Ab welcher Größenordnung lohnt sich die Integration von BOOM?
BOOM steht für Building Onsite Operations Management. Die Basis dafür bildet unser cloudbasiertes Projektportal, das Bauprojektplanung einfacher, schneller und zeitgemäß macht. Vorteile schafft BOOM für alle, die Mehrwert aus ganzheitlichem Lean Management und einer agilen Arbeitsweise in der Einzelfertigung generieren wollen. Z.B. lassen sich Projekt- und Prozesspläne kollaborativ und in kürzester Zeit aufstellen und mit allen Beteiligten abstimmen. Dabei spielt es für den Nutzen zunächst keine Rolle, wie groß die Unternehmensorganisation ist dahinter ist – denn dieser ist für den Anwender sofort spürbar. Ab wann sich eine Implementierung genau lohnt, lässt sich ohne Hintergrundwissen nicht über Zahlen, sondern nur im persönlichen Gespräch klären. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf. Unsere Teams entwickeln bei Bedarf auch maßgeschneiderte Strategien und Konzepte.

Wie hoch ist der Aufwand, BOOM im Unternehmen zu installieren?
Jeder Kunde ist anders und jedes Projekt ist anders. Die meisten „klassischen“ Bauunternehmen werden aber nicht alleine in der Lage sein, verschlankende Strukturen auf digitaler Basis aufbauen zu können. Insofern lohnt es sich in jedem Fall, sich mit und über Aufwand und Nutzen von BOOM auszutauschen. Die BOOM-Experten kennen die Bauwirtschaft und wissen auch, worauf es in der Prozess- und Operationsebene ankommt. Lassen Sie uns gemeinsam darüber reden.

Begleitet mich BOOM auch nach der Implementierung?
Um in der Bauwirtschaft erfolgreich zu sein, muss man sich permanent weiterentwickeln. Unsere ganzheitliche Betrachtungsweise beinhaltet deshalb den Companion-Ansatz. Dieser ist auf nachhaltige Beziehungen ausgelegt. Damit steht Ihnen unsere Ansprechpartner vor, während und natürlich auch nach der Implentierung von BOOM zur Verfügung.

schließen